Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.544

    LiveConfig v2.11.0

    Hallo,

    ab sofort steht LiveConfig v2.11.0 zum Download bereit. Alle weiteren Informationen zu diesem Update finden Sie in diesem Artikel.

    Viele Grüße

    -Klaus Keppler

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    510
    Danke, bereits mal aktualisiert. Was zuerst auffällt bei der Archivierungsfunktion bei den E-Mail Adressen ist trotz deutscher Sprache alles englisch. Ebenso in den Servereinstellungen sind die Texte Englisch. Fehlt da die deutsche Übersetzung oder ist das ein Fehler?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    510
    Ergänzend ist auch die PHP Option "Restricted:may not be selected for new configurations" in Englisch der Rest Deutsch.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    449
    Das mit der Sprache ist mir auch aufgefallen, das sollte noch angepasst werden.

    Schade aber, dass diese Sache von gestern nicht mehr ins aktuellen Update integriert werden konnte: https://www.liveconfig.com/de/forum/...P-sehr-langsam

  5. #5
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.544
    Danke für die Rückmeldungen - das Sprachpaket wurde leider nicht ins Release committed. :-/ Update ist bereits in Arbeit.

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    87
    Mit diesem Release ist eine Zeile in der /etc/postfix/main.cf hinzugekommen:

    Code:
    local_recipient_maps = $alias_maps
    Sie sorgt leider dafuer, dass Mails an Linux-User / System-User (user@$myhostname) abgewiesen werden:

    Code:
     -> RCPT TO:<mailping@hostname.fqdn>
    <** 550 5.1.1 <mailping@hostname.fqdn>: Recipient address rejected: User unknown

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    449
    Zitat Zitat von ksmx Beitrag anzeigen
    Mit diesem Release ist eine Zeile in der /etc/postfix/main.cf hinzugekommen:

    Code:
    local_recipient_maps = $alias_maps
    Sie sorgt leider dafuer, dass Mails an Linux-User / System-User (user@$myhostname) abgewiesen werden:

    Code:
     -> RCPT TO:<mailping@hostname.fqdn>
    <** 550 5.1.1 <mailping@hostname.fqdn>: Recipient address rejected: User unknown
    Ich muss sagen: das ist auch gut so.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    510
    Und ist auch im Changelog beschrieben:

    * E-Mails an lokale Accounts werden abgelehnt, außer wenn diese in /etc/aliases enthalten sind

  9. #9
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.544
    Zitat Zitat von ksmx Beitrag anzeigen
    Sie sorgt leider dafuer, dass Mails an Linux-User / System-User (user@$myhostname) abgewiesen werden:

    Code:
     -> RCPT TO:<mailping@hostname.fqdn>
    <** 550 5.1.1 <mailping@hostname.fqdn>: Recipient address rejected: User unknown
    Ja, das ist so beabsichtigt (siehe auch Changelog: "E-Mails an lokale Accounts werden abgelehnt, außer wenn diese in /etc/aliases enthalten sind")

    Wenn Sie einen lokalen Account für Tests nutzen, nehmen Sie diesen einfach in /etc/aliases auf (und führen ggf. den Befehl "newaliases" aus).

    Hintergrund ist: wenn Kunden über den Aufruf von sendmail E-Mails verschicken ohne einen korrekten "Envelope-From" (Paramater "-f") anzugeben, dann gehen diese mit dem Absender <vertrag>@<hostname> raus. Diese Adresse kann aber an sich keine Mails empfangen - daher ist es auch logisch, E-Mails an diese abzulehnen.

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2012
    Beiträge
    87
    Danke fuer die Hinweise. Ich habe mich in der Tat nicht gut informiert. Wie erreiche ich, dass lokale Accounts wieder Mails erhalten koennen? Ein Eintrag in der /etc/aliases der Form "mailping: mailping" fuehlt sich falsch an.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •