HostingMailboxAdd

HostingMailboxAdd — E-Mail-Postfach einrichten

Beschreibung

Diese Funktion ermöglicht das Anlegen neuer E-Mail-Adressen bzw. -Postfächer.

Das Passwort kann optional als gesalzener MD5-Passwort-Hash (z.B. $1$abcdefgh$abcdefghijklmnopqrstuv) übergeben werden; dieses wird dann unverändert in die Passwort-Datenbank übernommen (wichtig für den Import von Postfach-Passwörtern aus anderen Control Panels). In diesem Fall sollte aber der Authentifikations-Mechanismus CRAM-MD5 auf dem Server deaktiviert werden, da es sonst zu Problemen bei der Anmeldung kommen kann. Alternativ können auch bestehende Passwörter mit dem Präfix {CRAM-MD5} unverändert importiert werden.

Aufruf

FieldTypeRegExpNULL?Description
authAuthDatanoAuthentifizierungsdaten
subscriptionstring^[a-z][a-z0-9_-]{1,63}$noName des Webhosting-Vertrags (siehe HostingSubscriptionAdd)
namestring^[a-z0-9+_&.-]{1,64}$noName der E-Mail-Adresse (links vom @)
domainstring^[^+<>&%\s]{1,255}$novollständiger Domainname (rechts vom @)
aliasstring[]^[\w_]{1,64}$yesArray mit Alias-Namen für diese Adresse (max. 10)
mailboxinteger^[01]$no0=nur Weiterleitung, 1=POP3/IMAP-Postfach
passwordstring^.{5,40}$yesPasswort (bei POP3/IMAP ein Pflichtfeld, sonst optional)
weblogininteger^[01]?$yesAnmeldung an LiveConfig erlaubt? (1=ja)
quotainteger^\d{1,6}$yesmaximale Postfachgröße in MB (Pflichtfeld bei POP3/IMAP-Postfach)
forwardstring[]EMAIL(128)yesArray mit E-Mail-Adressen für Weiterleitungen
autoresponderinteger^[01]$noAutoresponder aktiviert? (0=nein, 1=ja)
autosubjectstring^.{5,80}$yesBetreff für den Autoresponder (Pflichtfeld wenn der Autoresponder aktiviert ist)
automessagestring^.{5,4096}$yesText für den Autoresponder (Pflichtfeld wenn der Autoresponder aktiviert ist)
greylistinginteger^[01]?$yesGreylisting aktiviert? (nur wenn Greylisting unterstützt wird!) (1=ja)
spamfilterinteger^[01]?$yesSpam-Analyse aktiviert? (nur wenn Spamfilter unterstützt wird!) (1=ja)
spamwarninteger^(\\d+([.,]\\d+)?)?$yesSchwellwert für Spam-Warnung (nur wenn Spamfilter aktiviert ist)
spamrejectinteger^(\\d+([.,]\\d+)?)?$yesSchwellwert für Spam-Ablehnung (nur wenn Spamfilter aktiviert ist)
spamprefixstring^.{0,128}$yesPräfix für Mail-Betreff, wenn Warn-Schwellwert erreicht ist (nur wenn Spamfilter aktiviert ist)

Antwort

FieldTypeRegExpNULL?Description
idstring-noDatensatz-ID
folderstring-yesVerzeichnis, in dem das POP3/IMAP-Postfach angelegt wurde (das Postfach liegt dann i.d.R. unter /var/mail/<Vertrag>/<Verzeichnis>/)

Die Datensatz-ID ist kundenspezifisch verschlüsselt.