Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2019
    Beiträge
    2

    Frage React Anwendungen innerhalb eines Webspaces

    ich möchte eine React Anwendung auf meiner Webspace laufen lassen. Diese Anwendung besitzt jedoch verschiedene routen, welche über einen internen router in der Anwendung zu verschiedenen Seiten in der Anwendung führen.
    Durch die Konfiguration des Apache2 Webservers, wird jedoch immer eine 404 Seite angezeigt. Ich bin im besitz von einer Konfiguration, welche dieses Problem behebt. Jedoch kann ich nicht die von der LiveConfig verwaltete Datei des Apache2 Servers bearbeiten.

    Wie geht man hier am besten vor?

    Code:
    <Directory "/var/www/<PATH_TO_YOUR_ROOT>">
        RewriteEngine on
        # Don't rewrite files or directories
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
        RewriteRule ^ - [L]
        # Rewrite everything else to index.html to allow html5 state links
        RewriteRule ^ index.html [L]
    </Directory>
    Das wäre der Schnipsel. Im Prinzip wird alles, was nicht gefunden wird wieder auf den ausgangspfad geleitet, was der Anwendung entspricht.


    VG

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Totenfluch Beitrag anzeigen
    Durch die Konfiguration des Apache2 Webservers, wird jedoch immer eine 404 Seite angezeigt.
    Sicherstellen das weder Liveconfig die Konfiguration überschreibt noch dazwischen funkt bzgl. 404er.

    Zitat Zitat von Totenfluch Beitrag anzeigen
    Wie geht man hier am besten vor?
    Die Konfiguration von Hand überprüfen oder näher beschreiben in welcher Datei genau die Konfiguration vom Apache2 verändert wurde.

    Zitat Zitat von Totenfluch Beitrag anzeigen
    Code:
    RewriteEngine on
        # Don't rewrite files or directories
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
        RewriteRule ^ - [L]
        # Rewrite everything else to index.html to allow html5 state links
        RewriteRule ^ index.html [L]
    Das wäre der Schnipsel. Im Prinzip wird alles, was nicht gefunden wird wieder auf den ausgangspfad geleitet, was der Anwendung entspricht.
    Als Alternative einfach eine .htaccess Datei verwenden.

  3. #3
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.660
    Zitat Zitat von Totenfluch Beitrag anzeigen
    ich möchte eine React Anwendung auf meiner Webspace laufen lassen. Diese Anwendung besitzt jedoch verschiedene routen, welche über einen internen router in der Anwendung zu verschiedenen Seiten in der Anwendung führen.
    Am einfachsten und wartungsfreundlichsten ist es tatsächlich, die paar RewriteRules in eine .htaccess zu packen. Einfach die <Directory>-Anweisung noch entfernen, und das ganze als .htaccess in's Webspace-Verzeichnis (~/htdocs/.htaccess) schreiben:

    Code:
        RewriteEngine on
        # Don't rewrite files or directories
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
        RewriteRule ^ - [L]
        # Rewrite everything else to index.html to allow html5 state links
        RewriteRule ^ index.html [L]
    Viele Grüße

    -Klaus Keppler

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2019
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Am einfachsten und wartungsfreundlichsten ist es tatsächlich, die paar RewriteRules in eine .htaccess zu packen. Einfach die <Directory>-Anweisung noch entfernen, und das ganze als .htaccess in's Webspace-Verzeichnis (~/htdocs/.htaccess) schreiben:

    Code:
        RewriteEngine on
        # Don't rewrite files or directories
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
        RewriteRule ^ - [L]
        # Rewrite everything else to index.html to allow html5 state links
        RewriteRule ^ index.html [L]
    Viele Grüße

    -Klaus Keppler
    Das funktioniert wunderbar. Danke an euch.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •