Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    36

    E-Mails werden von Microsoft blockiert, egal was man tut...

    Grüßt euch,

    ein Kunde, der sein eigenes VPS hat, wird von Microsoft immer geblockt. Ich habe jetzt schon DKIM, DMARC, SPF eingetragen. Die Domain VPS-107.servcp.de ist laut Prüfung in Ordnung.

    Trotzdem sendet Microsoft folgende Fehlermeldung:

    This is the mail system at host vps-107.servcp.de.

    I'm sorry to have to inform you that your message could not
    be delivered to one or more recipients. It's attached below.

    For further assistance, please send mail to postmaster.

    If you do so, please include this problem report. You can
    delete your own text from the attached returned message.

    The mail system

    <@outlook.com>: host
    outlook-com.olc.protection.outlook.com[104.47.18.225] said: 550 5.7.1
    Unfortunately, messages from [5.1.95.177] weren't sent. Please contact your
    Internet service provider since part of their network is on our block list
    (S3140). You can also refer your provider to
    http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors.
    [VI1EUR06FT032.eop-eur06.prod.protection.outlook.com] (in reply to MAIL
    FROM command)
    Hat jemand eine Idee, was man noch tun könnte?

    PS: Server ist nicht auf der Blacklist, wenn ich alle Blacklisten Prüfen lassen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    444
    Hallo,

    ich hatte mal ein ähnliches Problem und hatte dann Kontakt mit Microsoft.
    Nach kurzer Zeit (ich weiß nicht mehr ob es Stunden oder Tage waren) wurden die Emails wieder zugestellt.

    Folgende Seite habe ich mir dann gespeichert: https://support.microsoft.com/en-us/...2-3ba03d6b8d75

    Herzliche Grüße
    Matthias

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    36
    Vielen Dank Matthias, ich habe direkt mal das Formular genutzt.

    Viele Grüße
    Andreas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    404
    Man muss dem "Support" aber gehörig auf den Leim gehen, bis die IP wieder freigegeben wird.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von weltmeister Beitrag anzeigen
    Man muss dem "Support" aber gehörig auf den Leim gehen, bis die IP wieder freigegeben wird.
    Leider ja. ich habe eine IP mehrfach freigeben lassen müssen weil wohl Nutzer es immer wieder als Spam markiert hatten zu oft statt die E-Mail im System bzw. Verteiler einfach abzumelden.
    Eventuell hilft https://sender.office.com/ aber das kommt darauf an ob die E-Mail auch dorthin geht.
    Geändert von stefanos (08.01.2021 um 16:07 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •