Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.496
    Zitat Zitat von weltmeister Beitrag anzeigen
    Was könnte der Grund dafür sein, dass der lclogsplit-Prozess nicht läuft?
    Gibt es eine Möglichkeit, diesen manuell zu starten oder gar neu zu installieren /zu aktivieren?
    Hat dieser Dienst Konfigurationsdateien, die man auf Richtigkeit / vorhandensein prüfen kann?
    Wie in meinem vorherigen Beitrag schon beschrieben, wird dieser Prozess normalerweise automatisch durch Apache gestartet (aufgrund der Pipe-Anweisung in /etc/apache2/conf-enabled/liveconfig.log: "CustomLog "||/usr/lib/liveconfig/lclogsplit -i -w" LiveConfig")

    Wenn lclogsplit also nicht läuft, dann läuft wahrscheinlich der gesamte Apache (zumindest kurzzeitig) nicht.

    Ich kenne Ihre Server nicht, aber dieses Verhalten basiert vermutlich auf einer lokalen "Spezialkonfiguration". Der Aufruf von logrotate (via cron.daily) erfolgt normalerweise um 06:25 (siehe /etc/crontab). Wenn bei Ihnen alles um 00:00 statt findet, dann passiert da vielleicht zu viel gleichzeitig. Letztendlich lässt sich das nur anhand der Logs genauer analysieren.

    Viele Grüße

    -Klaus Keppler

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    404
    Das Problem besteht leider noch immer und ich weiß schon gar nicht mehr, wo ich noch suchen soll. Die Logs sagen leider nicht viel aus, siehe Beitrag 1.

    Hat noch jemand einen Tipp, an welcher Stelle nach der Ursache gesucht werden kann?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    404
    Kann es möglich sein, dass der Dienst streikt, wenn einer Kunden-Accounts "voll" ist?

    systemctl status logrotate
    Dez 29 00:00:01 s22.de systemd[1]: Starting Rotate log files...
    Dez 29 00:00:04 s22.de logrotate[31837]: error: Compressing program wrote following message to stderr when compressing log /var/www/web113/logs/priv/php_errors.log.1:
    Dez 29 00:00:04 s22.de logrotate[31837]: gzip: stdout: Disk quota exceeded
    Dez 29 00:00:04 s22.de logrotate[31837]: error: failed to compress log /var/www/web113/logs/priv/php_errors.log.1
    Dez 29 00:00:08 s22.de systemd[1]: logrotate.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
    Dez 29 00:00:08 s22.de systemd[1]: logrotate.service: Failed with result 'exit-code'.
    Dez 29 00:00:08 s22.de systemd[1]: Failed to start Rotate log files.

    Da auf der Disk noch genügend Speicherplatz frei ist, kann es nur die Quota von der Usergruppe sein und die ist anscheinend voll:

    repquota -g / | grep web113
    Block Limits Dateilimits
    Gruppe belegt weich hart Gnade belegt weich hart Gnade
    ----------------------------------------------------------------------
    web113 -- 5242880 0 5242880 5478 0 0

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    767
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Ich kenne Ihre Server nicht, aber dieses Verhalten basiert vermutlich auf einer lokalen "Spezialkonfiguration". Der Aufruf von logrotate (via cron.daily) erfolgt normalerweise um 06:25 (siehe /etc/crontab). Wenn bei Ihnen alles um 00:00 statt findet, dann passiert da vielleicht zu viel gleichzeitig.

    Wie ich kürzlich (aka über Weihnachten) gelernt habe: es gibt in Debian Buster neben dem cron.daily-Cronjob auch einen logrotate.timer:

    Code:
    ~# systemctl list-timers
    NEXT                         LEFT       LAST                         PASSED       UNIT                         ACTIVATES
    Wed 2020-12-30 00:00:00 UTC  11h left   Tue 2020-12-29 00:00:02 UTC  12h ago      logrotate.timer              logrotate.service
    Das erklärt damit die 00:00 Uhr Ausführungen.

    Fehlersuche sollte jedoch komplett im Journal über "journalctl -u logrotate.service" möglich sein.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von antondollmaier Beitrag anzeigen
    Das erklärt damit die 00:00 Uhr Ausführungen.
    Danke für diesen Hinweis. Man lernt nie aus.

    Die Ausgabe von journalctl -u logrotate.service wurde oben (Beitrag um 13:29 Uhr) vermerkt. Daher auch die vermutung, dass es mit einem der vollen Kundenaccounts zu tun haben könnte.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    404
    Heute ist der Dienst auf einem Server ertmalig ausgefallen, auf dem es bisher nie Probleme damit gab:

    root@s41:~# service logrotate status
    ● logrotate.service - Rotate log files
    Loaded: loaded (/lib/systemd/system/logrotate.service; static; vendor preset: enabled)
    Active: failed (Result: exit-code) since Mon 2021-01-18 00:00:07 CET; 7h ago
    Docs: man:logrotate(8)
    man:logrotate.conf(5)
    Process: 14869 ExecStart=/usr/sbin/logrotate /etc/logrotate.conf (code=exited, status=1/FAILURE)
    Main PID: 14869 (code=exited, status=1/FAILURE)

    Jan 18 00:00:01 s41.de systemd[1]: Starting Rotate log files...
    Jan 18 00:00:03 s41.de logrotate[14869]: error: Compressing program wrote following message to stderr when compressing log /var/www/web36/logs/priv/php_errors.log.1:
    Jan 18 00:00:03 s41.de logrotate[14869]: gzip: stdout: Disk quota exceeded
    Jan 18 00:00:03 s41.de logrotate[14869]: error: failed to compress log /var/www/web36/logs/priv/php_errors.log.1
    Jan 18 00:00:07 s41.de systemd[1]: logrotate.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
    Jan 18 00:00:07 s41.de systemd[1]: logrotate.service: Failed with result 'exit-code'.
    Jan 18 00:00:07 s41.de systemd[1]: Failed to start Rotate log files.
    root@s41:~#
    Was kann man hier konkret tun um die Ursache dauerhaft zu beheben?

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    120
    Also bitte schlagt mich nicht gleich wenn ich falsch liege aber...
    Jan 18 00:00:03 s41.de logrotate[14869]: gzip: stdout: Disk quota exceeded
    ... Festplatte voll?!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    120
    Ist der LC Backup Dienst auf dem Server aktiv?

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von TCRserver Beitrag anzeigen
    Also bitte schlagt mich nicht gleich wenn ich falsch liege aber...

    ... Festplatte voll?!
    Nein, nur ein einziger Kundenwebspace / Account ist voll. Das sich der Dienst beendet hat sicher damit zu tun.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    120
    Mal so als Idee:
    Läuft irgendwas mit Quota zu der Zeit?
    Lässt sich der CronJob vom Logrotate um 5 Minuten verschieben?
    Nicht dass der Prozess mit irgendwas anderem kollidiert.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •