Startseite » Forum » LiveConfig-Foren (deutsch) » Feedback und Vorschläge » Alle Maileinträge eines Kunden gemeinsam löschen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2015
    Beiträge
    27

    Alle Maileinträge eines Kunden gemeinsam löschen

    Hallo,
    aus aktuellem Anlass hätte ich eine Frage:
    Ist es möglich, alle Mailaccounts, Weiterleitungen etc., also quasi die komplette Mailkonfiguration eines Kunden auf einmal zu löschen (Strg.-A -> Entfernen oder so)?

    Hintergrund: Ein Kunde hat sein Mailsystem umgestellt und empfängt jetzt alle Mails via MX-Eintragsänderung direkt auf seinem inHaus-Mailserver.
    Ich möchte/muss (DSGVO) jetzt die Mails und Accounts vom Server löschen, da sie ja hier nicht mehr gebraucht werden.
    In diesem Fall handelt es sich "nur" um ca. 150 Mailsadressen und Postfächer (bei einem anderen Kunden, der auch schon sowas angedeutet hat wären es 1.300)
    So wie ich das sehe, geht das momentan nur einzeln und manuell, das wird dann schon mühsam - in der Postfix-Umgebung (Konsole) möchte ich eigentlich nicht gern rumfummeln - ich befürchte dann Probleme mit der Liveconfig-DB.

    Wenn "nein" würde ich diese Anfrage gern als Feature-Request platzieren.

    Danke für Hilfe, falls es das doch gibt und ich etwas übersehen habe.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von hermann Beitrag anzeigen
    Ich möchte/muss (DSGVO) jetzt die Mails und Accounts vom Server löschen, da sie ja hier nicht mehr gebraucht werden.
    Ergänzende Anmerkung: das Vorgehen ist auch nötig, damit der Web/Mailserver selbst den externen MX verwendet und somit auch andere Domains auf dem selben Mailserver die nun externe Domain erreichen können.

    Mit der SOAP-API könnte das mit Code umgesetzt werden. Alternativ könnte die Domain auch komplett aus dem Vertrag gelöscht werden - allerdings entfernt das dann auch alle Web-Konfigurationen.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2015
    Beiträge
    27
    Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Die SOAP-API kenne ich noch nicht, gibts da irgendwo eine Dokumentation dazu?
    (Sorry, wenn ich jetzt die Abkürzung nehme - ich gebe zu, noch nicht danach gesucht zu haben)
    Allerdings halte ich das für nicht ganz ungefährlich, Programmierfehler hätten da möglicherweise ziemlich schräge Folgen.

    Vielleicht könnte man sowas ja mal ins LiveConfig einbauen (evtl. für den zuständigen Reseller, dann wäre die Gefahr von versehentlichen Katastrophen tragbar, denke ich).

    Ist nur ein Vorschlag - ob das technisch/rechtlich bedenkenlos ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von hermann Beitrag anzeigen
    Die SOAP-API kenne ich noch nicht, gibts da irgendwo eine Dokumentation dazu?
    (Sorry, wenn ich jetzt die Abkürzung nehme - ich gebe zu, noch nicht danach gesucht zu haben)
    im Handbuch, ja:

    https://www.liveconfig.com/de/handbuch/api.soap.xhtml

    Allerdings halte ich das für nicht ganz ungefährlich, Programmierfehler hätten da möglicherweise ziemlich schräge Folgen.
    Deshalb testet man solche krassen Eingriffe normal auch erst in der Dev-Umgebung mit einigen wenigen Accounts

    Aber ja, das ist eher ein Workaround und keine echte Lösung.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •