Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.449

    Preview: LiveConfig v2.10

    Hallo,

    ab sofort steht die erste Preview von LiveConfig v2.10 zum Download bereit.
    Was die Änderungen betrifft verweise ich an dieser Stelle einfach auf das Changelog auf der Preview-Seite.
    Neben einigen Änderungen für automatisierte Deployments und größere Setups ist die wichtigste Neuheit das komplett überarbeitete Backup-System. Das Handbuch wird diesbzgl. gerade angepasst und zum 01. Mai aktualisiert. Um diesen Zeitpunkt herum ist auch das Release von v2.10 geplant.

    Wir haben diese Version vor einigen Stunden auf einigen Servern ausgerollt und gleich ein Problem beim neuen Backupservice in Multiserver-Umgebungen festgestellt, voraussichtlich wird es im Laufe des Tages also noch mal ein Update geben (ist ja schließlich auch eine Testversion...)

    Viele Grüße

    -Klaus Keppler

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    377
    Was ich (und vor allem aber unseren Kunden) noch vermisse: https://www.liveconfig.com/de/forum/...statt-abweisen

    Wird es diese Möglichkeit mit dem nächsten Update noch geben?

  3. #3
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.449
    In die 2.10.0 wird's das nicht mehr schaffen, aber ich denke dann in 2.10.1.

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    In die 2.10.0 wird's das nicht mehr schaffen, aber ich denke dann in 2.10.1.
    Dann hoffe ich das die Funktion Optional ist, einen sehr gut eingerichteten Mail-Server nicht behindert und unnötigen eingriff um seine gut funktionierenden Einstellungen nicht mühsam wieder herzustellen oder anzupassen.

  5. #5
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.449
    Natürlich.

    Ich halte persönlich überhaupt nichts davon, Mails automatisch in einen Spam-Ordner zu verschieben - das macht garantiert nur mehr Ärger. Die Zeit sollte man viel lieber in die Pflege & Tuning der Spamfilterung stecken, damit das Zeug überhaupt nicht erst rein kommt.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Die Zeit sollte man viel lieber in die Pflege & Tuning der Spamfilterung stecken, damit das Zeug überhaupt nicht erst rein kommt.
    Dafür wäre ggf. neben Spamassassin auch einmal eine Integration von RSPAMD interessant...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    500
    +1 RSpamd . Tolles Stück Software

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    27.10.2012
    Beiträge
    61
    Hallo, wo kann man im Vertrag bei individuellen Hostings den Backup-Plan bzw. das manuelle Backup freigeben/aktivieren für MultiServer? Finde es nur bei den Hosting-Angeboten...
    MfG

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2018
    Beiträge
    6
    +1 rspamd. @bfal: korrekt :-)

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    30
    Ich habe mich mal in der neuen Version umgesehen. Interessant finde ich "neues Backup-System (multi-Server-fähig)". Vermutlich ist damit der neue Button in der Serververwaltung gemeint? Die URL führt zu "/liveconfig/servers/manage/details/backup". Nach der Aktivierung erhalte ich folgende Hinweise:

    Status: verbunden
    Backup-Status: Keine Antwort vom Backup-Dienst

    Was dahinter passiert oder passieren sollte oder welche Einstellungsmöglichkeiten ich hier hätte, das erschließt sich mir noch nicht. Da fehlt noch etwas vom Erklärbär.

    Erhofft hätte ich mir ja auch eine bessere Datensicherung von Webspace inkl. Datenbanken z.B. Kunden. Dort erhalte ich regelmäßig SSL-Fehler in der iFrame-Umgebung:

    Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen
    Beim Verbinden mit hoster.ateo.de:8443 trat ein Fehler auf. SSL hat einen Eintrag mit ungültigem Nachrichtenauthentifizierungscode erhalten.
    Fehlercode: SSL_ERROR_BAD_MAC_READ
    Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte. Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Website, um ihn über dieses Problem zu informieren.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •