Startseite » Forum » LiveConfig-Foren (deutsch) » Fehler und Problembehebung » Upgrade nicht möglich - LiveConfig nicht als installiert merkiert.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    204

    Ausrufezeichen Upgrade nicht möglich - LiveConfig nicht als installiert merkiert.

    Guten Morgen,

    da der LTS für Debian Jessie im Juni endet, bin ich dabei unsere Server auf Stretch zu aktualisieren. Ja, ich weiß, ich bin sehr konservativ, was das angeht.

    Nun bin ich über ein für mich völlig neues Problem gestolpert:

    Alle Server, bis auf den Server mit der Business-Lizenz laufen auf LC 2.9.3. Der Business-Lizenz-Server läuft noch auf 2.6.3-r5013. Das ist mir bisher nicht aufgefallen, zumal ich auch nichts vermisst habe. Bis jetzt.

    Das Problem: liveconfig wird nicht einmal als zurückgehaltenes Paket angezeigt. Es scheint im apt überhaupt nicht als installiert markiert zu sein. Ein dpkg -s liveconfig zeigt es auch nicht an.

    Versuche ich nun ein apt-get install liveconfig, wird eine Neuinstallation initiiert, statt ein Upgrade durchzuführen.

    Ich habe keine Ahnung, wie es zu diesem Zustand gekommen ist, noch konnte ich dafür bisher eine Lösung ergooglen.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das fixen kann?

    Vielen Dank vorab,

    Oskar
    Computer sind unglaublich dumme Geräte,
    die unglaublich intelligente Sachen können.
    Programmierer sind unglaublich intelligente Leute,
    die unglaublich dumme Sachen produzieren.
    ("Die Presse", 30.8.1999)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    204
    Das Paket liveconfig hat keinen Eintrag in der /var/lib/dpkg/status. Interessanterweise sind die LC-PHP-Pakete aber aufgeführt. Ich habe im ältesten Backup (-150 Tage) nachgesehen. Auch dort ist schon kein Eintrag vorhanden.
    Meine Idee ist nun, den Eintrag von Hand einzufügen und ein update zu versuchen.
    Wäre jemand so nett, mir den entsprechenden Eintrag aus seiner /var/lib/dpkg/status zu kopieren, damit ich sie mit angepasster Version in meine einfügen kann?
    Vielen Dank vorab!
    Oskar

  3. #3
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.390
    Mit /var/lib/dpkg/status hat das vermutlich nichts zu tun.
    Ich schaue mir das gleich an und melde mich dann bei Ihnen (da ist ja aktuell glaube ich auch ein Ticket offen).

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    740
    Zitat Zitat von WebOscar Beitrag anzeigen
    Versuche ich nun ein apt-get install liveconfig, wird eine Neuinstallation initiiert, statt ein Upgrade durchzuführen.
    Blöder Vorschlag:

    - Daten sichern (betrifft ja nur die liveconfig.db bzw. mySQL-Datenbank)
    - Paket neu installieren
    - Dienst stoppen
    - Backup zurückfahren
    - Dienst wieder starten
    - sicherstellen, dass die Daten tatsächlich da sind

    Ggf. nochmals die Neu-Erstellung der Konfigurationsdateien/Services anstoßen, damit auch wirklich das Upgrade durch läuft.

    Das sollte stressfreier gehen als jetzt manuell in der dpkg-Datenbank rumzufriemeln.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •