Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    57

    Frage Hilfe bei SOAP-API Subdomain Update

    Hi, die SOAP-API ist noch neu Land für mich, ich möchte gerne über unser eigenes CMS Subdomains aktualisieren können. GET ist nicht das Problem, aber mit dem SET, bzw. Edit habe ich das Problem.

    Code:
    $response = $client->HostingSubscriptionGet($params);
    
    $response_retry = $response->domains->HostingSubscriptionDomain;
    
    foreach ($response_retry as $key => $object) {
        if ($object->name == 'test.de') {
            $response_sub_retry = $object->subdomains->HostingSubscriptionSubdomain;
            foreach ($response_sub_retry as $key2 => $object2) {
                if ($object2->name == $liefersubdomain) {
                    $arrayID1 = $key;
                    $arrayID2 = $key2;
                }
            }
        }
    }
    das heißt ich möchte folgendes bearbeiten:
    Code:
    $response->domains->HostingSubscriptionDomain[$arrayID1]->subdomains->HostingSubscriptionSubdomain[$arrayID2]->name
    und
    Code:
    $response->domains->HostingSubscriptionDomain[$arrayID1]->subdomains->HostingSubscriptionSubdomain[$arrayID2]->httpDest
    Kann mir da einer helfen?

    Zur not auch, mit Subdomain löschen und neu anlegen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    787
    Zitat Zitat von BMK-Media Beitrag anzeigen
    Kann mir da einer helfen?

    Zur not auch, mit Subdomain löschen und neu anlegen.
    "HostingSubdomainEdit" gibt es in Version 2.7 nicht, genausowenig wie "HostingSubdomainDelete". Somit ist das geplante Vorhaben aktuell gar nicht realisierbar.

    Mit Version 2.8 soll es wohl möglich werden:

    Zitat Zitat von https://www.liveconfig.com/de/lab
    Bearbeiten des SSL-Zertifikats einer Subdomain nun mittels SOAP-Funktion HostingSubdomainEdit() möglich

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    57
    Version 2.7.4 (r5214)

    Ah ok, dann muss ich wohl warten, dachte es wäre drin, weil im return vom wsdl folgendes steht:

    Code:
          <element name="HostingSubdomainEdit">
            <complexType>
              <sequence>
                <element name="auth"       type="tns:AuthData" />
                <element name="subscription" type="xsd:string" />
                <element name="subdomain"  type="xsd:string" />
                <element name="sslkey"     type="xsd:string" minOccurs="0" />
                <element name="sslcert"    type="xsd:string" minOccurs="0" />
                <element name="sslcachain" type="xsd:string" minOccurs="0" />
              </sequence>
            </complexType>
          </element>
    
          <element name="HostingSubdomainEditResponse">
            <complexType>
              <sequence>
                <element name="status" type="xsd:string" minOccurs="0" maxOccurs="unbounded" />
              </sequence>
            </complexType>
          </element>
    Aber ich wüsste auch nicht, wie er denn die aktuelle Subdomain ersetzen soll. Denn bräuchte er dafür nicht die aktuelle und die neue?
    Geändert von BMK-Media (24.06.2019 um 21:44 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    787
    Zitat Zitat von BMK-Media Beitrag anzeigen
    Version 2.7.4 (r5214)

    Ah ok, dann muss ich wohl warten, dachte es wäre drin, weil im return vom wsdl folgendes steht
    Stimmt, mein Fehler.

    Die Funktion ist bereits da, nur noch nicht im Handbuch.

    Aber die Möglichkeit, Weiterleitung o.ä. zu setzen, wie bei HostingSubdomainAdd, gibt es trotzdem nicht - damit bleibt mein Hinweis trotzdem bestehen: "aktuell nicht möglich".

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von antondollmaier Beitrag anzeigen
    damit bleibt mein Hinweis trotzdem bestehen: "aktuell nicht möglich".
    @antondollmaier Ich dankte dir, das stimmt leider, meiner Meinung ist dies schon lange überfällig, das dies voll intrigiert wird.

    @Support, wird dies mit 2.8 endlich nachgerüstet? Oder vielleicht schon vorher?

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    57
    Gibt es nun schon Updates zur Funktion? Denn das Handbuch ist ja noch nicht aktualisiert.

    Code:
    $response->domains->HostingSubscriptionDomain[$arrayID1]->subdomains->HostingSubscriptionSubdomain[$arrayID2]->name = $subdomain;
    $response->domains->HostingSubscriptionDomain[$arrayID1]->subdomains->HostingSubscriptionSubdomain[$arrayID2]->httpDest = $httpDest;
    $response->domains->HostingSubscriptionDomain[$arrayID1]->subdomains->HostingSubscriptionSubdomain[$arrayID2]->httpsDest = $httpsDest;
    sollte aktualisiert werden, sowie ein Let'sEncrypt Zertifikat erstellt werden, oder ein vorhandenes Wildcard Zertifikat ausgewählt werden.
    Geändert von BMK-Media (03.09.2019 um 21:21 Uhr)

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    57
    Im Handbuch ist es nun vorhanden

    HostingSubdomainEdit
    HostingSubdomainAdd
    HostingSubscriptionEdit

    aber wie ändere ich das nun?

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2019
    Beiträge
    57
    Push to top

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    327
    Wenn ich das richtig überblicke geht mit Bordmitteln der Workflow mit Domain anlegen +Lets Encrypt anlegen immer noch nicht über die Api oder?

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    25.03.2014
    Beiträge
    75
    @Mogwais: Nein, die Tage noch von Herrn Keppler so bestätigt, dass das leider immer noch nicht über die API geht, aber kommt:

    Um automatisierte Zertifikate für bestehende Domains einzurichten wird es eine separate API-Funktion geben (HostingDomainSSL) - diese ist bereits in Arbeit, ist voraussichtlich in v2.10.1 oder 2.20.2 enthalten.
    Sie finden einen entsprechenden Hinweis dann auch im Changelog.

    Dieser API-Funktion kann dann über einen Parameter eine Liste aller gewünschten SANs übergeben werden, damit diese möglichst effizient in einem einzigen SSL-Zertifikat enthalten sind.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •