Startseite » Forum » LiveConfig-Foren (deutsch) » Installation und Verwendung » Umstellung fastcgi auf FPM, Debian 9
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    317

    Umstellung fastcgi auf FPM, Debian 9

    Hat jemand eine kurze und knappe Anleitung parat? Mit der Umstellung auf "FPM" in den Angeboten allein ist es ja nicht getan. Es kursieren im Internet teilweise verschiedene Anleitungen, die untereinader variieren.

    Welche Erweiterungen, z.B. für PHP7 müssen noch installiert und aktiviert werden, damit alles reibungslos über die Bühne geht?

  2. #2
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.240
    Guten Morgen,

    Zitat Zitat von weltmeister Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine kurze und knappe Anleitung parat?
    Code:
    apt install php-fpm
    Also im Prinzip nur die PHP-FPM-Pakete nach installieren. Die PHP-Pakete von LiveConfig enthalten jeweils bereits die FPM-Variante. Mit "liveconfig --diag" können Sie sich alle PHP-Versionen ausgeben lassen, da wird dann auch jeweils angezeigt ob diese FPM unterstützt.

    Mit der Umstellung auf "FPM" in den Angeboten allein ist es ja nicht getan. Es kursieren im Internet teilweise verschiedene Anleitungen, die untereinader variieren.
    Was LiveConfig betrifft, genügt es normalerweise tatsächlich, die Angebote bzw. Verträge auf FPM umzustellen. Erweiterungen spielen keine Rolle (ob Extensions für CGI oder FPM installiert wurde ist egal, die liegen alle in den selben Verzeichnissen).

    Wichtig ist vor allem, dass Sie FPM nur mit LiveConfig ab v2.7.4 nutzen (nur dann ist die Konfiguration sicher).

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    79
    Ich hätte noch ein Frage hierzu: Ich habe ein Web (Kunde test) auf FPM umgestellt und habe nun die Conf /etc/php-fpm/php72-fpm.d/test.conf. Ich würde gern z.B. den Parameter pm.max_children = 8 erhöhen, wo und wie mache ich das? Ich vermute mal nicht in dieser .conf, oder?
    Kann ich das über die PHP-Einstellungen in LC erledigen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von clickpress Beitrag anzeigen
    Ich würde gern z.B. den Parameter pm.max_children = 8 erhöhen, wo und wie mache ich das?
    Aktuell über Webinterface/Configs - gar nicht.

    Ich vermute mal nicht in dieser .conf, oder?
    Korrekt. Die wird allerdings bei Änderungen neu geschrieben.

    Die web.lua bzw. apache.lua kann natürlich direkt geändert werden - das ist dann zumindest längerfristig, wenn auch nicht liveconfig-update, fest.

    Kann ich das über die PHP-Einstellungen in LC erledigen?
    Nein.

  5. #5
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.240
    Einizige Möglichkeit aktuell: die Änderungen in der FPM-Konfigurationsdatei (in diesem Fall also /etc/php-fpm/php72-fpm.d/test.conf) vornehmen, und die Datei anschließend mit "chattr +i" schreibschützen.

    Wir planen aber bereits eine Möglichkeit, die FPM-Einstellungen individuell konfigurierbar zu machen (z.B. auch wenn man einen anderen Prozessmanager verwenden möchte).

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    79
    Vielen Dank für die Infos. Das bringt mich schonmal weiter

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    23
    Die Umstellung auf debian8 Basis sollte doch ähnlich einfach möglich sein - Oder?

    Wird das php5-fpm noch zusätzlich zu php-7.2-opt bzw. php-7.3-opt benötigt?
    Muss sonst noch etwas beachtet werden?

    Im Vertrag des Kunden haben wir im PHP-Dropdown nur "FastCGI" oder "wählen ..." zur Auswahl.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    23
    Mein Fehler, proxy_fcgi war nicht geladen, FPM steht nun auch zur Auswahl

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2013
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Einizige Möglichkeit aktuell: die Änderungen in der FPM-Konfigurationsdatei (in diesem Fall also /etc/php-fpm/php72-fpm.d/test.conf) vornehmen, und die Datei anschließend mit "chattr +i" schreibschützen.

    Wir planen aber bereits eine Möglichkeit, die FPM-Einstellungen individuell konfigurierbar zu machen (z.B. auch wenn man einen anderen Prozessmanager verwenden möchte).

    Wann wird der Plan den umgesetzt, habe nämlich auch das gleiche Problem??

  10. #10
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.240
    Zitat Zitat von alex007 Beitrag anzeigen
    Wann wird der Plan den umgesetzt, habe nämlich auch das gleiche Problem??
    Ab LiveConfig v2.8 (derzeit als Preview verfügbar) können Sie eine Konfigurationsdatei namens /var/www/<Vertrag>/conf/fpm.conf anlegen und damit die Werte "überschreiben", die letztendlich in der FPM-Pool-Konfiguration landen. Die Syntax für die fpm.conf ist quasi identisch mit der php.ini-Syntax (also "key = value").

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •