Startseite » Forum » LiveConfig-Foren (deutsch) » Installation und Verwendung » Weiterleitungen deaktivieren
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    103

    Weiterleitungen deaktivieren

    Hallo zusammen,

    jemand eine Idee, wie man in LC pro Kunde/Domain oder auch global E-Mailweiterleitungen verbieten kann?

    Und CatchAll am besten gleich mit.

    Danke & Gruß

    Klaus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    226
    Spontan fällt mir die Anzahl der Weiterleitungsziele in LCDEFAULTS ein - dann geht nichts mehr.
    Das Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht.

    Bitte keine unnötigen Vollzitate. "Antworten" genügt meistens!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    103
    Das würde dann aber interne Weiterleitungen verhindern, also z.B. den Fall info@ soll an zwei Einfänger innerhalb der Domain gehen.
    Es gibt ja in LC keine Möglichkeit (wie das in Confixx möglich war) eine Adresse auf mehrere Postfächer verteilen zu lassen.

    Ich meinte Weiterleitungen nach extern.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    611
    Zitat Zitat von kroerig Beitrag anzeigen
    Ich meinte Weiterleitungen nach extern.
    über das habe ich auch schon einmal nachgedacht, das würde aber viele Anpassungen erfordern.
    Die GUI müsste eine anpassbare Erklärung für die Sperrung externer Weiterleitungen bieten, damit der Kunde entsprechend aufgeklärt wird. Außerdem würde ich das eher auf Blacklist-Basis machen, sodass externe Weiterleitungen nicht pauschal sondern nur für manuell durch den Admin eingetragene bestimmte Ziel-Domains bzw. Ziel-Server blockiert sind...

  5. #5
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    2.996
    Catchall könnten wir über eine LCDEFAULTS-Einstellung global abschaltbar machen (ist ein überschaubarer Aufwand).

    Was die externen Weiterleitungen betrifft: hier ist tatsächlich eine Blacklist geplant, um insbesondere Ziele bei gmail.com, t-online.de etc. zu blockieren, da Weiterleitungen dorthin häufig sehr problematisch sind.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Catchall könnten wir über eine LCDEFAULTS-Einstellung global abschaltbar machen (ist ein überschaubarer Aufwand).
    Schöner wäre natürlich auf Vertragsebene. Für manche Anwendungen braucht man es leider doch hin und wieder.

    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Was die externen Weiterleitungen betrifft: hier ist tatsächlich eine Blacklist geplant, um insbesondere Ziele bei gmail.com, t-online.de etc. zu blockieren, da Weiterleitungen dorthin häufig sehr problematisch sind.
    Wie soll man Kunden das denn dann erklären: Zu irgendeinewaldunwiesen.domäne kann er Weiterleiten, aber zu den am häufigsten genutzen Anbietern nicht. Das gibt Ärger. Dann lieber gar keine Weiterleitungen für Domains, die nicht dem Kunden gehören.

    Weiterleitungen nach Gmail, Outlook.com & Co. sind ja prinzipiell nicht schlimm, wenn ich aber eine verbrannte Adresse dorthin leite, und den Spamfilter in LC nicht aktiviere, dann landet der Server ganz schnell auf der Sperrliste (aber egal bei welchem Anbieter).

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    611
    Zitat Zitat von kroerig Beitrag anzeigen
    Wie soll man Kunden das denn dann erklären: Zu irgendeinewaldunwiesen.domäne kann er Weiterleiten, aber zu den am häufigsten genutzen Anbietern nicht. Das gibt Ärger. Dann lieber gar keine Weiterleitungen für Domains, die nicht dem Kunden gehören.
    schrieb ich doch?

    Zitat Zitat von aziegler Beitrag anzeigen
    über das habe ich auch schon einmal nachgedacht, das würde aber viele Anpassungen erfordern.
    Die GUI müsste eine anpassbare Erklärung für die Sperrung externer Weiterleitungen bieten, damit der Kunde entsprechend aufgeklärt wird.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    103
    Hatte ich so nicht verstanden.

    So groß sehe ich die Anpassungen gar nicht. Wenn externe Weiterleitungen für den Kunden/ Vertrag/ gobal verboten sind, dann sieht der Kunde statt eines Textfeldes ein Dropdown mit seinen Domains und kann nur den Localpart eintragen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •