Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    818
    Zitat Zitat von clickpress Beitrag anzeigen
    Klar, ich kann jedesmal /opt/php71/... schreiben, aber das ist auf Dauer lästig.
    Code:
    echo "alias php=/opt/php71/bin/php" >> ~/.bashrc

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von antondollmaier Beitrag anzeigen
    Code:
    echo "alias php=/opt/php71/bin/php" >> ~/.bashrc
    Das hab ich auch schon probiert. Gab aber schonmal einen Fehler, da in irgendwelchen Sub-Abhängikeiten /usr/bin/php hart reingecodet wurde.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    818
    Zitat Zitat von clickpress Beitrag anzeigen
    Gab aber schonmal einen Fehler, da in irgendwelchen Sub-Abhängikeiten /usr/bin/php hart reingecodet wurde.
    Dann wird "Kunde kann PHP-CLI-Version selbst wechseln" aber auch schwer, oder?

  4. #24
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von antondollmaier Beitrag anzeigen
    Code:
    echo "alias php=/opt/php71/bin/php" >> ~/.bashrc

    Gerade nochmal genauso auf einem anderen Server, der global noch php7.0 als cli und beim Benutzer jetzt php7.1 hat, getestet.

    php -v ergibt:
    Code:
    benutzerxyz@srvnet:~/htdocs/contao4$ php -v
    PHP 7.1.14 (cli) (built: Feb  1 2018 16:53:19) ( NTS )
    Copyright (c) 1997-2018 The PHP Group
    Zend Engine v3.1.0, Copyright (c) 1998-2018 Zend Technologies
        with Zend OPcache v7.1.14, Copyright (c) 1999-2018, by Zend Technologies
    beim composer update passiert das:
    Code:
    benutzerxyz@srvnet:~/htdocs/contao4$ composer update
    Loading composer repositories with package information
    Updating dependencies (including require-dev)
    Your requirements could not be resolved to an installable set of packages.
    
      Problem 1
        - This package requires php ^7.1 but your PHP version (7.0.27) does not satisfy that requirement.
      Problem 2
        - contao/manager-bundle 4.5.4 requires php ^7.1 -> your PHP version (7.0.27) does not satisfy that requirement.
    Das war der Grund, warum ich die CLI global umgestellt habe.
    Geändert von clickpress (16.02.2018 um 14:41 Uhr)

  5. #25
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.678
    Wie wäre es, wenn LiveConfig ein Umschalten der CLI-PHP-Version per GUI ermöglicht?
    Dazu würden wir dann /usr/bin/php durch ein (äußerst schlankes) Wrapper-Programm ersetzen, welches dann an den für den jeweiligen Vertrag/Benutzer ausgewählten Interpreter übergibt. :-D

    Eine andere (sauberere) Lösung sehe ich gerade nicht.

  6. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Wie wäre es, wenn LiveConfig ein Umschalten der CLI-PHP-Version per GUI ermöglicht?
    Das wäre eine Premium-Lösung 😄

  7. #27
    Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    Wie wäre es, wenn LiveConfig ein Umschalten der CLI-PHP-Version per GUI ermöglicht?
    Dazu würden wir dann /usr/bin/php durch ein (äußerst schlankes) Wrapper-Programm ersetzen, welches dann an den für den jeweiligen Vertrag/Benutzer ausgewählten Interpreter übergibt. :-D

    Eine andere (sauberere) Lösung sehe ich gerade nicht.
    Vor allem wäre das zukunftssicher, da immer mehr Systeme auf Symfony/Composer setzen. U.a Drupal, Shopware (in naher Zukunft) und Contao

    Außerdem ist damit LC vielen anderen voraus. Plesk z.B. schlägt auch nur Aliase vor, was für einen server-unbedarften Reseller quasi garnicht zu bewerkstelligen ist.
    https://support.plesk.com/hc/en-us/a...or-subscriber-

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    649
    Zitat Zitat von kk Beitrag anzeigen
    "Unsere" PHP-Pakete werden übrigens demnächst überarbeitet, so dass diese sich "alleine" bei LiveConfig registrieren (ohne addPHP()-Aufruf in der custom.lua). Da werden dann auch die CLI-Binaries registriert, und die können dann auch vom cron.php.sh-Script verwendet werden.
    Wird das dokumentiert, sodass man das auch in eigenen PHP-Builds so machen kann?

  9. #29
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    3.678
    Zitat Zitat von aziegler Beitrag anzeigen
    Wird das dokumentiert, sodass man das auch in eigenen PHP-Builds so machen kann?
    Ja, natürlich.
    Voraussichtlich muss nur eine einzelne Datei zusätzlich ins Paket aufgenommen werden (etwa in der Form "/etc/liveconfig/lua.d/php-x.y.lua").

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    38
    Hallo,

    ist in die Richtung noch weiter etwas geplant?

    VG

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •