LiveConfig-Forum

LiveConfig-Forum

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CentOS 5/6

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    39

    CentOS 5/6

    Guten Tag,

    gibt es schon einen ungefähren Zeitplan, ab wann CentOS 5/6 unterstützt werden wird?

    Torsten Walther

  2. #2
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    1.557
    Wir erzeugen bereits RPM-Pakete, müssen aber noch ein paar Lua-Scripte mit CentOS 5 testen. CentOS 6 wird gerade vorbereitet (auch hier muss eigentlich "nur" noch die von LiveConfig erzeugte Konfiguration angepasst werden).

    Beide Betriebssysteme werden voraussichtlich ab etwa Ende nächster Woche unterstützt.

    Viele Grüße

    Klaus Keppler

  3. #3
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    1.557
    Für CentOS 6 haben wir nun auch einen RPM-Build, mit dem bereits Webserver und FTP-Server (vsftpd) verwaltet werden können.
    SMTP/POP3/IMAP wird derzeit noch getestet.

    Die Besonderheit ist, dass LiveConfig die Dienste so verwaltet/konfiguriert, dass SELinux aktiviert bleiben kann (wir kennen derzeit kein anderes Server Control Panel, das mit aktiviertem SELinux noch funktioniert).
    Außerdem ist die FTP-Anmeldung sowohl als lokaler Benutzer als auch als virtueller FTP-Benutzer möglich.

    Wir bereiten gerade noch die Installationsanleitung für CentOS vor - weitere Infos sowie der Download-Link zum Testen dann im Laufe des Tages...

    Viele Grüße

    Klaus Keppler

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    39
    Hallo Herr Keppler,

    vielen Dank, dann werde ich die nächsten Tage mal ausführlich testen.

  5. #5
    LiveConfig-Team Avatar von kk
    Registriert seit
    10.12.2010
    Beiträge
    1.557
    Ab sofort steht ein Build für CentOS zur Verfügung.
    Das Paket kann ab CentOS 5 installiert werden, ausführlich getestet haben wir es mit CentOS 5.7 und CentOS 6.
    Eine Anleitung zum Einrichten eines Hosting-Servers mit CentOS 6 haben wir in der Knowledgebase vorbereitet.
    Als Besonderheit gilt, dass SELinux für die Nutzung von LiveConfig nicht deaktiviert werden muss - das hat uns zwar fast ein paar graue Haare gekostet, bringt aber große Sicherheitsvorteile mit sich. Es kann allerdings sein, dass komplexe PHP- oder CGI-Anwendungen zusätzliche Berechtigungen in SELinux benötigen.

    Die Unterstützung von Mailserver-Software (Postfix/Dovecot) ist noch nicht abgeschlossen (und daher auch in der Anleitung noch nicht enthalten); dieses soll bis zu nächsten Version (1.2.3) fertig sein.

    Für Feedback jeglicher Art sind wir an dieser Stelle bereits sehr dankbar. :-)

    Viele Grüße

    Klaus Keppler

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •